Verbindung Schule-Wirtschaft inhaltlich stärken

An der Herbsttagung der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT 2017 nahm unser Schulleiter Herr Brömel teil, da er Vorsitzender des regionalen Arbeitskreises der Region Jena/SHK ist. Neben einer Betriebserkundung im Gelenkwellenwerk GEWES GmbH standen insbesondere Themen auf der Tagesordnung, die das praxisorientierte Lernen betrafen. Für die Stoyschule scheinen zwei Angebote der Joachim Herz Stiftung Hamburg von besonderem Interesse, da sich diese unter anderem der Förderung wirtschaftswissenschaftlicher Bildung widmet. Nun ist zu prüfen, für welche weiterführenden Schulformen das internetbasierte Spiel ISLE OF ECONOMY sich eignet. Interessant könnte auch das Planspiel WIWAG sein, das mittels einer Unternehmenssimulation insbesondere die betriebswirtschaftliche Aus- und Fortbildung bereichern könnte.
 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.